Berliner Verkehrsbetriebe

Platzierung 2016 in der Kategorie über 50 Mitarbeiter

Jeder kennt die BVG und jeder hat schon mal ihre Dienstleistung in Anspruch genommen. Dass das Unternehmen aber eine hervorragende Ausbildung in insgesamt zwölf Ausbildungsberufen anbietet, weiß vielleicht nicht jeder. Mit unzähligen Projekten und Aktionen arbeitet das Unternehmen daran, dass dies nicht für Berliner Schülerinnen und Schüler gilt: Praktika, Betriebsbesichtigungen, Messen, Einstiegsqualifizierungen – letztere auch für Menschen aus Kriegs- und Krisenregionen.
Einmal in der Ausbildung bei den Berliner Verkehrsbetrieben angekommen, kann sich der Fachkräftenachwuchs auf eine intensive Betreuung, Workshops zur Teambildung und gemeinsame Ausflüge freuen. Der Betrieb bietet Ausbildung in Teilzeit und Auslandspraktika an, gewährleistet die Übernahme der Azubis und fördert die Weiterentwicklung, zum Beispiel zum Meister oder Bachelor.